Sehen - Das Auge

Veredelungen von Brillengläsern

Entspiegelung

Bei Brillengläsern verhalten sich die glatten Flächen nahezu wie Spiegel. Ein Teil des auftreffenden Lichtes wird reflektiert. Um dem Spiegeleffekt entgegen zu wirken werden dünne und durchsichtige Schichten, sogenannte Entspiegelungen, auf das Brillenglas gedampft.

Vorteile der Entspiegelung

  • Verminderung unschöner Lichtreflexe auf dem Brillenglas
  • Verminderung störender Reflexbilder
  • Kontrastreicheres Sehen
  • Schärfere Konturen
  • Ästhetisch schönere Brillengläser (Augen des Brillenträgers sind hinter dem Glas zu erkennen

Hartschicht

Um die Oberflächenhärte bei Kunststoffgläsern zu verbessern wird eine Hartschicht auf die Gläser aufgetragen. Diese Schicht schützt das Glas vor dem Verkratzen und verlängert so die Lebensdauer des Brillenglases.

Lotuseffekt

Als Lotuseffekt bezeichnet man die geringe Benetzbarkeit einer Oberfläche. Wasser perlt durch diese Beschichtung in Tropfen vom Glas ab und nimmt Schmutzpartikel von der Oberfläche mit (vgl. Lotospflanze).
Diese Eigenschaft verhindert das schnelle Verschmutzen der Brillengläser und das Reinigen wird auf ein Minimum verkürzt.

Blue Blocker

Eine übermäßige Bestrahlung mit blau-violettem Licht kann für die Augen sehr belastend sein. Nicht nur die Sonne, sondern auch PC-Monitore, Smartphones und Tablets strahlen blaues Licht ab. Durch einen Blue Blocker gelangt deutlich weniger blaues Licht in das Auge.

Polarisierende Brillengläser

Licht breitet sich als Welle aus und schwingt in alle Richtungen. Trifft das Licht auf eine glatte Oberfläche wie etwa Wasser oder eine nasse Fahrbahn, wird das Licht reflektiert und in eine Richtung gelenkt. Der Reflex führt zu einer unangenehmen Blendung. Bei polarisierenden Brillengläsern wird eine spezielle Folie aufgebracht, die die blendenden, senkrechten Lichtwellen absorbiert. Das waagrecht einfallende Licht gelangt weiterhin ins Auge. Somit verhindern diese Brillengläser den Blendeffekt und ermöglichen kontrastreicheres Sehen.

Phototrope Brillengläser

Phototrope Brillengläser tönen sich bei Sonnenstrahlung selber ein. Je nach Intensität der UV-Strahlung werden sie heller oder dunkler. Sie passen sich automatisch den verschiedenen Lichtverhältnissen an.

Vorteile:

  • kein Wechsel der Brille bei Sonne
  • Grad der Tönung immer entsprechend der Lichtverhältnisse
  • gut für lichtempfindliche Augen

Aktuelle News

Linsenservice

Werbeaktionen

Hier gehts zu unseren aktuellen Werbeaktionen.

zu den Werbeaktionen